Menü

Unsere Mantelsaat®

Geschichte, Produktion, Entwicklung

Mantelsaat® wird seit über 30 Jahren im Hause Feldsaaten Freudenberger produziert.
Die ersten Versuche wurden noch von dem Gründer des Unternehmens, Herrn Siegfried Freudenberger, durchgeführt.
Ziel war es, die Keimung und die Anfangsentwicklung des Keimlings zu verbessern.
Während zuerst noch Kleinstmengen in improvisierten Behältern hergestellt wurden, verfügt Feldsaaten Freudenberger heute über eine moderne Produktionsanlage. Sie ist in der Lage, unterschiedliche Arten mit vielen verschiedenen Mänteln zu umhüllen.

Die Produktionstechnik wird kontinuierlich weiterentwickelt und die gesammelten Erfahrungen fließen ständig in die Weiterentwicklungen ein.
Die Zusammensetzung der Mantelsaat ® wird so immer weiter verbessert.

Seit 2005 gibt es verschiedene Mantelvarianten.

Neben unterschiedlichen Inhaltsstoffen stehen auch mehrere Farbstoffe zur Färbung des Mantels zur Verfügung - kundenindividuelle Wünsche können so erfüllt werden.
Des Weiteren kann bei einigen Arten auch die Mantelstärke variiert werden, sodass je nach Verwendungszweck der richtige Mantel zur Verfügung steht.

Die Entwicklung der Mantelsaat® seit dem Jahr 2000

2000 2005 2007 2010

Erweiterung der Mantelsaat®- Produktionsanlagen

Entwicklung der Mantelsaat® WASP mit Wasserspeicher

Einweihung der neuen Produktionsanlage durch LW Minister Eckhard Uhlenberg

Biozulassung für die Mantelsaat®

2011 2013 2014 2015

Neues Verfahren zur Einbettung von Rhizobien in die Mantelsaat® Rhizo, Innovationspreis der Stadt Krefeld für die Mantelsaat®.

Marktreife der Mantelsaat® Nutri mit Startdünger im Mantel

Einführung der Mantelsaat® Vital mit Pilzhemmer

Durchbruch bei der Verwendung von Keimbeschleunigern in der Mantelsaat® Speed

Aufbau der Mantelsaat®

Der Nährstoffmantel - intelligente Hülle mit großer Wirkung

Die klassische Mantelsaat® ist Saatgut, das mit lebenswichtigen und keimfördernden Substanzen umhüllt wird. Diese Umhüllung besteht aus verschiedenen Komponenten, wie beispielsweise kohlensaurem Kalk zur pH-Wert-Regulierung und einem Talkum. Des Weiteren sind Makro- und Mikronährstoffe wichtige Bestandteile der Mantelsaat®. Mantelsaat ® lässt sich optisch gut vom Nacktsaatgut unterscheiden, wobei die Form des Saatgutes nicht verändert wird. Die Vorteile der Ummantelung gelten sowohl für Einzelsaaten als auch für Saatgutmischungen, ganz gleich ob sie manuell oder maschinell ausgesät werden. Auf extrem gelegenen Flächen, die schwierig bzw. gar nicht zu bearbeiten sind ( wie z. B. Böschungen und andere Hanglagen), kann auf eine vorbereitende Bodenbearbeitungsmaßnahme verzichtet werden.

Die Vorteile der klassischen Mantelsaat® im Überblick:

  • Höhere Auflaufraten durch besseren Bodenschluss
  • Beste Jugendentwicklung durch optimale Nährstoffversorgung des Keimlings
  • Der Mantel konserviert und schützt das Samenkorn bis zum Erreichen des optimalen Feuchtigkeitsgrades
  • Einfache Aussaat und gleichmäßige Saatgutverteilung
  • Das Saatgut bleibt sicher am Ablageplatz und wird nicht vom Wind weggetragen
  • Keine Fraßschäden durch Vögel und Nager
  • Mit Pflanzenstärkungsmittel; fördert die Gesundheit und stärkt die Widerstandskraft junger Pflanzen
  • Mit Huminsäuren; für die sichere Keimung und eine erhöhte Nährstoffaufnahme

Das Saatkorn ist bei jeder Mantelsaat®-Variante mit Huminsäure und einem Pflanzenstärkungsmittel geimpft. Somit gewährleisten wir bei jedem Einsatzbereich eine gesunde und schnelle Keimung.

Mantelsaat® Nutri

Mit einem Startdünger für den Start ins Leben

Um den Keimling in den ersten Lebenstagen optimal mit Nährstoffen zu versorgen, enthält Mantelsaat® Nutri einen Startdünger mit den Nährstoffen Stickstoff und Phosphat. Diese Nährstoffe stehen dem Keimling nach der Ausbildung der ersten Wurzeln sofort zur Verfügung und garantieren ein schnelles und gesundes Wachstum. Die Konzentration des Düngers ist so gewählt, dass jeder Keimling die optimale Nährstoffmenge erhält. Der Unterschied zu einer normalen Nacktsaat wird innerhalb von wenigen Tagen deutlich sichtbar: Die Pflanzen, die mit dem Nutri-Mantel umhüllt sind, haben einen enormen Wachstumsvorsprung gegenüber der normalen Nacktsaat und können sich so wesentlich schneller etablieren.

Die Vorteile der Mantelsaat® Nutri im Überblick:

  • Zusätzlich zu den „klassischen“ Inhaltsstoffen enthält MS Nutri zusätzlich einen N+P Dünger
  • Der Dünger versorgt den Keimling in den ersten Tagen mit Nährstoffen
  • Deutlicher Wachstumsvorsprung gegenüber normaler Saat
  • Bessere Etablierung im Vergleich zur Nacktsaat
  • Gesunde und robuste Pflanzen

Das Saatkorn wird mit einer zusätzlichen Schicht Startdünger umhüllt. Dieser Startdünger steht dem Keimling sofort zur Verfügung.

Mantelsaat® WASP

Water Absorbing Seed Process

Durch die lang erprobte Absorber-Technologie ist es gelungen, Saatgut mit einem wasserspeichernden Nährstoffmantel zu umhüllen. Das Ergebnis ist eine einzigartige Power-Saat, die den Keimling von Beginn an mit lebensnotwendigen Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt, sogar in Trockenphasen. Der enthaltene Absorber speichert beim Kontakt mit Wasser die Feuchtigkeit und gibt diese bei Bedarf an den Keimling ab. Die in der Mantelsaat® enthaltenen Nährstoffe werden durch das Wasser gelöst und anschliessend auch durch den Absorber gespeichert. Die Mantelsaat® WASP erhöht die Wasseraufnahme- und Speicherfähigkeit des Saatkorns um das 100-fache. Die Quellung des Korns und die Feuchtigkeitsversorgung des Keimlings sind somit langfristig gesichert. Besonders unter extremen Bedingungen wie Dürre und Hitze ist die zusätzliche Wasserversorgung dank der WASP-Technologie von enormem Vorteil. Der Absorber verliert erst nach einigen Wochen seine Wasserspeicherfähigkeit und sorgt somit für eine gesicherte Wasserversorgung, bis der Keimling angewachsen ist.

Die Vorteile der Mantelsaat® WASP im Überblick:

  • Zusätzlich zu den „klassischen“ Inhaltsstoffen enthält MS WASP noch einen Wasserspeicher
  • Deutliche Überlegenheit gegenüber Konkurrenzprodukten, besonders bei Trockenheit
  • Besonders vorteilhaft bei Hitze und Dürre
  • Die Wasserspeicherkapazität steigt um das 100-fache
  • Einzigartig auf dem Markt

Während des Ummantelungsprozesses wird eine Schicht mit wasserspeicherndem Absorber integriert. Dieser Absorber kann ein Vielfaches des Eigenvolumens an Wasser speichern.

Mantelsaat® Rhizo

mit Rhizobien geimpftes Mantelsaatgut

Die Mantelsaat Rhizo enthält spezifische Rhizobienbakterien, die auf die jeweilige Art abgestimmt sind. So gibt es für alle Leguminosen die passenden Rhizobienstämme für eine optimale Leistung. Die Leguminosen sind nur mit Hilfe der Knöllchenbakterien in der Lage, Bodenluftstickstoff in pflanzennutzbaren Stickstoff umzuwandeln. Die Bakterien stehen dabei mit der Leguminose in einer Symbiose. Sobald die Pflanze nach der Keimung erste Wurzelhaare gebildet hat, kommt es zu Ausscheidungen von Lockstoffen in den Boden, die Bakterien dringen in die Wurzelhaare ein und es werden die ersten Knöllchen ausgebildet. Dort erhalten die Bakterien von der Leguminose gebildete Nährstoffe und im Gegenzug nehmen die Bakterien den Bodenluftstickstoff auf und bauen ihn zu Nitrat oder Ammonium um, was dann der Pflanze zur Verfügung gestellt wird. Je näher sich die Knöllchenbakterien an den gebildeten Haarwurzeln befinden, desto schneller werden die Knöllchen ausgebildet.

Die Vorteile der Mantelsaat® Rhizo im Überblick:

  • Zusätzlich zu den „klassischen“ Inhaltsstoffen enthält MS Rhizo noch spezifische Rhizobien
  • Die Rhizobienimpfung sorgt für eine schnelle Symbiose zwischen Pflanzen und Bakterien und somit für eine schnelle Stickstoffbindung
  • Deutlicher Wachstumsvorsprung gegenüber normaler Saat
  • Für jede Art gibt es eine darauf abgestimmte Rhizobienmischung mit Bakterienstämmen, die optimal auf die Wirtspflanze abgestimmt sind
  • Erhältlich für: Luzerne, diverse Kleearten und kleinkörnige Leguminosen

Die Inhaltsstoffe der Mantelsaat® werden um inaktive Rhizobien ergänzt. Diese werden aktiv, sobald der Mantel Feuchtigkeit aufnimmt und der Keimungsprozess beginnt.

Mantelsaat® Bio
  • Für Biosaatgut
  • Identisch zur klassischen Mantelsaat®
  • BIO-Zulassung
Mantelsaat® Vital
  • Zusätzlich zu den „klassischen“ Inhaltsstoffen enthält MS Vital noch das Bakterium Bacillus Subtilis
  • Bacillus Subtilis verhindert aktiv die Etablierung von Pilzen
  • Deutlich Steigerung der Saatkorn- Vitalität bei extremen Bedingungen
  • Auch schon etablierte Pflanzen profitieren